Zimmer um zu Entspannen
und zu Genießen

Blikopdepolder Das “Grüne Herz”

Geschichte der so genannten  “Grüne Herz”

Im Laufe der Jahrhunderte ist eine dicke nasse Schicht aus Torf in diesem Bereich entstanden. Aufgrund der begrenzten Bodentragfähigkeit von der Mehrheit dieses Moor war nicht geeignet für Entwicklungen wie Industrie und der damit verbundenen Infrastruktur, aber auf der anderen Seite war die Gegend gut für die Landwirtschaft und vor allem für die Gewinnung von Torf. Rund um 17. Jahrhundert entstanden die Städte.

Freizeitbereich der Randstad

Heute wird das “Grüne Herz” als das ultimative Freizeitgebiet der Randstad gesehen. Dieses vielfältige und offene Landschaft mit Raum für Erholung und Freizeit  bietet alles was Sie brauchen um die schöne Landschaft zu genießen. Mit dem städtischen Druck aus den umliegenden Städten auf das Grüne Herz ist es die Politik der Regierung, um dieses Landschaft für die Zukunft zu bewahren. Auf diese Weise können auch künftige Generationen diesen wunderschönen Teil der Niederlande genießen.

Das Dorf Kamerik

Das Dorf Kamerik, ein Teil der Stadt Woerden, entstand um das 10. Jahrhundert. Der Bischof von Utrecht initiierte um diese Zeit die erste Torfabbau in Kamerik. Der Wasserkanal in Kamerik war eine der ersten Transport-und Ablaufkanäle in der Gegend um die Torfgewinnung Aktivitäten zu ermöglichen. Das Dorf hat heute etwa 3500 Einwohner.